Background Image

Aktuelles Programm

Tag: Abo

Alle, Komödie, Abo

Das Nachfolgestück der Komödie «Polizeiruf 117» von Stephan Pörtner und Beat Schlatter.

Caspar Lamm von der Privatbank Lamm&Cie gerät wegen eines Musikfestivals finanziell ins Schlittern. Als Rod Stewart seine Gage in bar verlangt, ist der Tresor endgültig leer. Lamm plant gemeinsam mit einem Kunden einen Überfall auf seine eigene Bank. Doch Lamms Personal Assistant Frau Berisha erfährt vom Plan und macht ihn zunichte. Als Lamms Konkurrent Küng von der UBS die Bitte um einen Überbrückungskredit ablehnt, verfällt Lamm mit seinem Komplizen auf die Idee, Küngs Bank auszurauben. Doch schon der Probelauf geht gründlich schief – und wieder erfährt Frau Berisha von den kriminellen Plänen ihres Chefs... Dass am Schluss doch noch alles gut kommt, ist einem Missverständnis und einer Wendung mit Tiefgang zu verdanken.

Alle, Abo, Show

Das Zauberduo Domenico löst Zuschauer in Luft auf, lässt Gegenstände schweben, Geister tanzen und Tauben fliegen. Nach mehr als vier Jahren Spielzeit im «DAS ZELT» zeigen die Magier ihre bisher spektakulärste Show. Das Zauberduo will sich nun seinen lang gehegten Traum erfüllen: Mit der eigenen Show in Las Vegas durchstarten. Doch nicht ganz alles läuft nach Plan. In «Transformagie» beginnt nämlich für einmal alles mit dem Ende... Was ist passiert?

Die beiden Profis müssen mit Hilfe ihrer Zauberkünste das Rad der Zeit weit zurückdrehen, um der Sache auf die Spur zu kommen. Das Publikum wird Zeuge einer magischen Transformation. Eine spannende Mischung aus erstklassigen Zauberillusionen, originell inszenierten Kunststücken, viel Witz und noch mehr Charme. Magisch, selbstironisch, lustig und poetisch zugleich.

Alle, Abo, Show, Musik

Freuen Sie sich auf einen Abend mit den schönsten Kompositionen aus Blockbustern wie «Pretty Woman», «Titanic», «Moulin Rouge», «Ghostbusters», «Flashdance» und vielen mehr. Die Sänger und Tänzer präsentieren mehr als 25 Songs in nicht weniger als 150 authentischen Kostümen und bringen die Welthits zusammen mit einer Live-Band authentisch auf die Bühne.

Spannung und Action zu Musik aus «Fluch der Karibik» wechseln sich ab mit Gänsehaut-Momenten – wie zum Beispiel beim unvergesslichen Lovesong «I Will Always Love You» aus «Bodyguard». Ein ganz besonderes Highlight ist das James-Bond-Special mit Titelsongs wie «Goldfinger» und «Skyfall».

Zum Saisonabschluss offeriert youcinema in der verlängerten Pause einen kleinen Apéro.

Alle, Comedy, Schnupperabo, Abo

Mit seiner unverwechselbaren Wortakrobatik, Situationskomik und mit spitzbübischen Zwischentönen hält Peter Pfändler der Gesellschaft auf erfrischende und erheiternde Weise den Spiegel vor.

Mit seinen Parodien von Hausi Leutenegger, Mike Shiva, Jorge Gonzales, Kurt Aeschbacher und vielen anderen zerlegt er die Schweizer Prominenz in köstliche Häppchen und bringt das ganze Land zum Lachen. Wer in seiner Show sitzt, kann abschalten und erlebt ein Feuerwerk des geschmackvollen Humors.

Schnell, frech, überraschend, sogar musikalisch: die Show ist Ferien vom Alltag und hält fit – denn Lachen ist gesund! Ohne Risiken und Nebenwirkungen. Dafür mit garantiertem Bauchmuskelkater...

Alle, Comedy, Schnupperabo, Musik, Abo

Bei dieser urkomischen Show wird das Publikum Teil der möglicherweise originellsten Annäherung an klassische Musik, die es je erlebt hat. Neben einem szenisch-theatralen Konzert mit den bekanntesten Melodien der Klassik – von Vivaldi bis Mozart, von Chopin bis Brahms – bieten die zwölf Musiker und ihr Chefdirigent Gags in Hülle und Fülle sowie feinsten Hörgenuss. Hierbei kommen also sowohl Comedy-Fans als auch Musikliebhaber auf ihre Kosten.

«Man lacht bis über beide Ohren, wenn die befrackten Musiker bei ihrer 'Reise nach Jerusalem' den Dirigentenstuhl klauen, wenn der Kontrabass zu einem Trauermarsch über die Bühne getragen wird, wenn alle zu teuflischen Rhythmen einen Zigeunertanz aufführen, TV-Melodien pantomimisch darstellen — und den ganzen Saal zum Mitmachen animieren.» (La Dépêche du Midi)

Alle, Schnupperabo, Abo, Comedy

Sie erzählen keine Witze, und dennoch lacht das Publikum in einem durch. Drei Männer in rot-weiss gestreiften T-Shirts, verblüffende Effekte und Requisiten genügen, um das Publikum mitzureissen. Pausenlos geht etwas in die Hose, aber nie so, wie man es erwartet. Wenn man glaubt, der Schuss sei draussen, erwischt einen hinterher kalt der Knall.

Im sprunghaften Auf und Ab spult Starbugs Comedy das Leben rückwärts und vorwärts – mal in Zeitlupe, mal im Zeitraffer. Sympathisch augenzwinkernd flirten sie mit dem Publikum, während sie sich selbst überlisten. Die unerschöpfliche Imagination von Starbugs Comedy hat extreme Nebenwirkungen: Lachmuskelkater. Wenn also nach der Show die halbe Welt das Theater entfesselt verlässt, dann weiss man: «Jump!» hat sie gepackt.

Alle, Abo, Comedy

Mit den zwei Wollprofis zieht sich der rote Faden durch und durcher. Der Faden wird zur Masche und diese zum Lockstoff. Wollblutkomik umgarnt dunkle Maschenschaften. Die Oropax-Show ist im ausgeplauderten Nähkästchen. Selbstgestrickt häkeln die brüderlichen Wollpfosten in Wollby-Sorround. Stepp by Steppdecke entstehen auf der Bühne Stickleitern, Wortspielkaskaden, einstürzende Maschenbauten und ein Wollmops.

Freuen Sie sich auf die grösste ungesättigte Unterhose, echte Kau-Boys, ökologische Fussabdrücke, das Robert-Koch-Studio, den Fried-doof der Hecken und neueste Altölflecken.

Alles ist grotesk, geistreich und sinnfrei zugleich und vor allem eines: sehr humorwoll.

Zur Saisoneröffnung offeriert die Clientis Sparkasse Oftringen in der verlängerten Pause einen kleinen Apéro.

Alle, Abo, Schnupperabo, Komödie

Eine ambitionierte Theatertruppe will das Stück «Mord auf Schloss Haversham» aufführen: ein klassischer Krimi in ländlicher Abgeschiedenheit, mit familiären Verstrickungen, korrupten Polizeibeamten und loyal-verschwiegenen Dienern. Doch bei der Aufführung geht einfach alles schief: Türen lassen sich nicht öffnen, Requisiten sind nicht an ihrem Platz, Dialoge laufen in der falschen Reihenfolge ab und Akteure werden bewusstlos geschlagen. Jeder Patzer sitzt und die Kulisse bricht exakt im richtigen Moment auseinander...

So britisch-steif das Krimi-Stück auch ist und so gnadenlos die Auftritte der einzelnen Akteure auch danebengehen, das Wichtigste ist: Haltung bewahren! The Show Must Go On!

Gewinner Prix Walo 2018 in der Kategorie «Bühnenproduktion»

Lapsus vollbringt, was bis jetzt nur mit Autos möglich war: Das erste komplett selbstfahrende Unterhaltungsprogramm. Abstürze sind vorprogrammiert.

Auch im verflixten siebten Abendprogramm spielen Hitzig und Gschwind mit allen multimedialen Mitteln. Doch diesmal treiben sie als Humanoide den Irrwitz nicht nur auf den Gipfel, sie dringen auch ins weltweite Digital der Tränen vor, wo kein Auge trocken bleibt. Auf ihrem heiteren Crashkurs durch die vierte Revolution bringt Lapsus wieder alles wunderbar durcheinander – aber auch genial auf den Punkt: Sein oder offline, das ist hier die Frage!

Zur Saisoneröffnung offeriert die Clientis Sparkasse Oftringen in der verlängerten Pause einen kleinen Apéro.

Ihre Markenzeichen: schwarzer Anzug, schwarzer Hut, schwarze Sonnenbrille. Ihre Mission: die Rettung eines Waisenhauses mit Hilfe des Blues. Das sind die Brüder Jake und Elwood – die Blues Brothers! Sie trommeln ihre alte Band zusammen, liefern sich spektakuläre Verfolgungsjagden mit Gesetzeshütern, begehren gegen die Wohlstandsgesellschaft auf und kennen nur ein Ziel: das ultimative Blues-Konzert.

Das Kultmusical wird nicht einfach nach dem erfolgreichen Film nacherzählt. Die Zuschauer erfahren vor allem viel über das wild-bewegte Leben der beiden Komiker und Freunde John Belushi und Dan Aykroyd, die als Männer hinter den Sonnenbrillen die Blues Brothers erst ins Leben gerufen haben.

Eine Mundart-Komödie mit Beat Schlatter, Andrea Zogg, Regula Imboden, Bettina Dieterle und Pascal Ulli.

In der Not rufen wir die Polizei. Doch manchmal ist die Polizei selber in Not. Dies trifft insbesondere auf Hauptwachtmeister Alois Keller zu, der seit Jahrzehnten mit viel Herzblut den Rathausposten in Zürich führt. Der Hauptwachtmeister macht gerade eine schwierige Lebensphase durch und muss in einer Zelle auf dem Polizeiposten wohnen. Nun soll ausgerechnet sein Posten geschlossen werden und den Sparmassnahmen der Stadt zum Opfer fallen. Kann Polizist Keller das Blatt wenden und sich selber und den Rathausposten vor dem Untergang retten?

Diese Vorstellung musste aufgrund Erkrankung der Künstlerin leider abgesagt werden.

Helga Schneider nimmt den Kampf auf gegen die digitale Demenz und meistert den Alltag im Online-Zeitalter. Verbindlich und verbunden: kabellos und gewirelesslant wagt Helga einen tiefen Blick in die Abgründe und Digi-Täler der virtuellen Welt. Helga lernt, dass man in Hotspots nicht baden kann. Dass Software nichts mit Wollkleidung zu tun hat. Dass YouTube und MyTube keine Zahnpasta-Beschriftungen für Paare sind. Und immer wieder stellt sie sich eine der Kernfragen der Menschheit: Was war zuerst? Das Ei oder das Phone? Und vor allem: Wann ist das letzte «i» gelegt?

Seien Sie gefasst auf einen verbalen Schlagabtausch mit Wortakrobatik, Zungenbrechern und einer blitzgescheiten hinterhältigen Abrechnung mit der Zukunft!

Rund um den Globus sind Publikum und Fachleute gleichermassen begeistert, wenn Timo Marc seine visuelle Kunst zelebriert. Der innovative Magier hat bereits mehrfach internationale Auszeichnungen errungen.

In seiner neuen abendfüllenden Show «Magic meets Acrobatics» verschmelzen grosse Illusionen mit Hula Hoop, Kontorsion, Handstand, Schattenspiel, Malerei und Television zu einem einzigartigen Showerlebnis. Lehnen Sie sich zurück und geniessen Sie eine noch nie dagewesene Vorstellung voller Lebensfreude und Spass!

Starbugs Comedy sind die Überflieger der Schweizer Show-Szene und die weltweit erfolgreichste Schweizer Comedy-Show. Von New York bis Tokio haben sich die drei Komiker in die Herzen des Publikums gespielt. Ihr neues Programm «Crash Boom Bang!» ist erfrischend, verrückt und ungeheuer lustig!

Unter der Regie von Nadja Sieger ist ein fulminantes Spektakel entstanden, das fast ohne Worte auskommt. Comedy auf einem neuen Level! Die Lachmuskeln sind im Dauereinsatz. Eine Feelgood-Show, wie es sie bis jetzt noch nicht gegeben hat.

«Footloose» basiert auf einer wahren Begebenheit. In Elmore City, einer Kleinstadt in Oklahoma, herrschte seit 1861 ein Tanzverbot. Erst 1980 wagten es die Jugendlichen der Stadt, öffentlich gegen dieses Gesetz aufzubegehren. Letztendlich wurde diese Regelung ausser Kraft gesetzt. Als in Elmore City nach 120 Jahren die erste Tanzveranstaltung stattfand, wurde in ganz Amerika darüber berichtet.

Von dieser Geschichte inspiriert, wurde 1983 der Film «Footloose» gedreht, der in den Kinos alle Einspielrekorde brach. Das gleichnamige Tanzmusical feierte im Oktober 1998 mit grossem Erfolg am Broadway Premiere und begeistert seither Junge und Junggebliebene weltweit.

Fiirobet oder Feiern am Abend? Ausgehen, Sport treiben oder was feines Kochen und relaxen? Unterschiedlicher könnte die Zeit nach der Arbeit kaum verbracht werden und bedarf darum der genauen Interpretationen von Köbi und Jock.

Dass das Comedy-Duo Messer&Gabel alles andere als entspannt, ist sicher. Wenn die beiden mit Witz und Mimik aus einer alltäglichen eine neue urkomische Situation schaffen, ist fiirobet angesagt. Für die beiden gibt es viele Gründe, wie der fiirobet ablaufen sollte – und dass der eine lieber feiert und der andere mehr geniesst, birgt schon ein grosses Unterhaltungspotential. Alles gemischt mit Naivität, spontaner Comedy, der typischen Kleinkariertheit und direkten Sprüchen verleiht dem Programm fiirobet eine unverwechselbare Duftnote.

Zum Saisonabschluss wird in der verlängerten Pause ein kleiner Apéro offeriert.

Diese Veranstaltung ersetzt die ursprünglich geplante Aufführung von Sutter+Pfändler Comedy, die aufgrund Erkrankung eines der Darsteller abgesagt werden musste.